Ein guter Fotograf lebt von seinem Portfolio und von Empfehlungen. Über eine solche Empfehlung kam ich kürzlich als Foodfotograf für Siemens Hausgeräte zum Einsatz. Das Unternehmen konnte den Sternekoch Nelson Müller als Testimonial gewinnen. Dementsprechend stammten die Rezepte der Speisen allesamt aus der Küche vom Nelson Müller. Neben Klassikern der Küche, wie einem Schweinekrustenbraten oder Rinderfilet, kamen aber auch ein confierter Saibling, Jakobsmuscheln und ein sehr leckerer Schokoladenkuchen auf den Teller.

Alles Speisen, die wir nach dem Fotografieren probieren durften. Denn im Gegensatz zur landläufigen Meinung, dass die Speisen mit Haarspray und diversen anderen Hilfsmittelchen malträtiert werden, ist hier alles echt und genießbar. Für das Foodstyling konnte ich übrigens Andreas Pöschel aus Bielefeld gewinnen mit dem ich bei diesem Shooting meine erste Zusammenarbeit hatte. Assistiert hat Tim Dechent. Gemeinsam haben wir ein spitzenmässiges Team abgegeben, was man an den Fotos sehen kann.

Ausserdem wurden an einem Tag, des auf zwei Tage angesetzten Engagements, von einem Filmteam Kurzclips zum Thema “Küche Backstage mit Nelson Müller” gedreht. Der Dreh wurde von mir mit Standfotos und einer Behind the Scenes Reportagestrecke bebildert, die nun ebenfalls auf Werbemitteln von Siemens Hausgeräte zum Einsatz kommt.

Wer Lust hat sich die Clips anzuschauen, oder gar die Rezepte nachzukochen, schaut einfach bei Siemens Hausgeräte vorbei.

Das Ergebnis

Making of

Kunde: Siemens Hausgeräte / SEG Hausgeräte GmbH, München
Agentur: Ziel Werbeagentur GmbH, München
Fotograf: Mario Andreya
Foodstylist: Andreas Pöschel
Postproduction: Mario Andreya
Assistenz & Making Of Fotos: Tim Dechent

Projektbetreuung: Johanna Widenmayer, Matthias Bierich, Ulrich Schmitz